Sängerstadtregion

WanderungGrün und flach sowie meist sonnig ist die liebliche Landschaft der Sängerstadtregion, die sich im Süden Brandenburgs, im Elbe- Elster- Land, geografisch in der Niederlausitz befindet.
Mit etwa 18.000 Einwohnern ist Finsterwalde, die einzige "Sängerstadt" Deutschlands, die größte Stadt des Landkreises Elbe-Elster. Zusammen mit den Städten Doberlug- Kirchhain, Sonnewalde, den Ämter „Elsterland“ und „Kleine Elster“ bildet sie die Sängerstadtregion.
Die Region liegt eingebettet zwischen Kiefernwäldern, großflächigen Wiesen und Feldern, kleinen Flussläufen, Badeseen und vielen landestypischen Dörfern.

 

D.Seidel-Mutter+Kind vor der F60-90bd7513 cmykTouristische Schwerpunkte in der Sängerstadtregion sind das Radfahren und die Industriekultur. Natürlich sind diese beiden Themen nicht losgelöst von anderen Sehenswürdigkeiten zu betrachten. So sollen hier stellvertretend der mit 4- Sternen ausgezeichnete „Fürst- Pückler- Radweg“ und das Besucherbergwerk F 60 genannt werden. 

Für nähere Informationen klicken Sie auf die aufgeführten Themen!




Kontakt

Sängerstadtmarketing e.V. & Touristinformation

Markt 1
03238 Finsterwalde

Tel.: 03531/ 717830
Fax: 03531/ 717831

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns auf index Facebook


Öffnungszeiten:

Montag-Freitag
09.00 - 17.00 Uhr

Mai bis September

Sonnabend

09.00 - 13.00 Uhr

 

 

 

Webcam Marktplatz

Partner

2016 Logo spk rgb

 

Logo KAUPISCH-GmBH-2 4c

 

lll

 

 

 

 

 

elbe-elster-logo

 

 

gefördert durch

 

Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes

 

 

 

 

 

 

 

LEADER Logo.jpg15643727

© 2017 Kaupisch IT-Systeme GmbH